zur Navigation springen

Fussball : FC Fockbek trennt sich von Özkan Altin

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Spielertrainer des Kreisklassen-Clubs muss nach anhaltendem Misserfolg gehen.

Der FC Fockbek hat sich von Spielertrainer Özkan Altin (Foto links) getrennt. Nach dem schlechten Saisonstart in der Fußball-Kreisklasse A mit nur zwei Siegen aus den ersten sieben Spielen hat der Tabellenletzte, der zudem mit der Hypothek von drei Minuspunkten wegen Schiedsrichtermangels in die neue Spielzeit gehen musste, am Montagabend die Reißleine gezogen. „Der Vorstand dankt Özkan für seine geleistete Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute“, wird Fußball-Obmann Steffen Sievers auf „Facebook“ zitiert. Bereits gestern leiteten der neue Coach Thorsten Themann und sein Co-Trainer Lars Lissack die erste Trainingseinheit.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen