Vernissage : Farbenfrohe Gemälde mit Witz und Charme

Christian Gerber hat die Nienstadtstraße im Abendlicht gemalt.
Christian Gerber hat die Nienstadtstraße im Abendlicht gemalt.

Mitglieder des Kunstforums Rendsburg laden zum Bilderwechsel im Neuen Rathaus ein.

shz.de von
27. August 2018, 20:41 Uhr

Rendsburg | Die Künstler Hongxia Yuan-Preuß, Christian Gerber und Siv Petra Rathenow stellen ab Freitag, 31. August, im Neuen Rathaus jeweils drei Gemälde aus. Sie gehören dem Kunstforum Rendsburg an, das für 11 Uhr zur Vernissage des 90. Bilderwechsels einlädt.

Hongxia Yuan-Preuß ist in China geboren. Sie hat dort Kunst studiert und unterrichtet. Inzwischen leben ihr Ehemann und sie in Deutschland. Yuan-Preuß malt Tiere, Porträts, Landschaften und Blumen. „Ihre Bilder begeistern durch die Präzision und bestechen durch die besondere Farbigkeit des Dargestellten“, heißt es in der Ankündigung.

Christian Gerber hat Architektur studiert. Die Malerei ist seine Passion. Wie das Kunstforum mitteilt, präsentiert er in seinen Ölbildern Stadt-Ansichten auf besondere Art und Weise: farbenfroh und leuchtend, mit Charme und Witz.

Siv Petra Rathenow malt vorwiegend in Acryl. Thematisch bewegt sie sich auf verschiedenen Terrains: Sie erstellt abstrakte Strukturbilder, Papier-Collagen sowie realistische Darstellungen von Landschaften, Personen, Tieren und Blumen.

Die Vernissage beginnt im Neuen Rathaus und wird beim Kunstforum, Nienstadtstraße 5, fortgesetzt. Es gibt Sekt, Kaffee und alkoholfreie Getränke. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung im Neuen Rathaus ist bis 26. Oktober zu sehen: montags bis freitags jeweils von 8 bis 12 Uhr, donnerstags außerdem von 14 bis 18 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen