1. Basketball-Regionalliga : Erster Sieg im vierten Anlauf? Rendsburg Twisters empfangen TSG Westerstede

torgemeyer.jpg von 09. Oktober 2020, 14:22 Uhr

shz+ Logo
Soll den Rhythmus im Twisters-Spiel vorgeben: Rendsburgs Point Guard Jakob Menges (links).
Soll den Rhythmus im Twisters-Spiel vorgeben: Rendsburgs Point Guard Jakob Menges (links).

126 Zuschauer sind am Sonnabend in der Herderhalle zugelassen. Tippoff ist um 19.15 Uhr.

Rendsburg | „Endlich wieder ein Heimspiel.“ Bjarne Homfeldt, Trainer der Rendsburg Twisters in der 1. Basketball-Regionalliga, setzt nach zwei Auswärtsauftritten auf den Faktor Wohlfühloase Herderhalle. Doch leicht wird es am Sonnabend (19.15 Uhr) nicht, läuft mit der TSG Westerstede ein Absteiger aus der 2. Bundesliga Pro B auf. Hinter Westerstede verbirgt sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen