Kreis Rendsburg-Eckernförde : Erste Engpässe beim Trinkwasser – wegen Hitze und Corona

Avatar_shz von 18. August 2020, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Derzeit kommt es in einigen Ämtern bereits zu Druckverlusten in den Wasserleitungen.

Derzeit kommt es in einigen Ämtern bereits zu Druckverlusten in den Wasserleitungen.

Der deutlich höhere Verbrauch bringt einige Wasserwerke bereits an ihre Kapazitätsgrenzen.

Rendsburg | In Deutschland wird das Trinkwasser knapp. Die Hitzewelle der vergangenen Tage sorgt dafür, dass es in einigen Gebieten derzeit zu spürbaren Engpässen kommt. Diese werden zusätzlich durch die Hygienevorschriften während der Corona-Pandemie und die mit dem Urlaub im eigenen Garten  gestiegene Nachfrage an Pools verschärft. Appell zum sparsamen Wasserver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen