Antikmarkt in Rendsburg : Erlesene Stücke von früher gibt es am Wochenende in der Nordmarkhalle

shz+ Logo
Was alt ist, muss nicht wertlos sein. Auf dem Antikmarkt gibt es viele Fundstücke und Schnäppchen.

Was alt ist, muss nicht wertlos sein. Auf dem Antikmarkt gibt es viele Fundstücke und Schnäppchen.

Die Stadt Rendsburg startet in das neue Veranstaltungsjahr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Januar 2020, 08:51 Uhr

Rendsburg | Am kommenden Wochenende,11. und 12. Januar, findet an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr in der Rendsburger Nordmarkhalle ein Antikmarkt statt. 50 Händler werden erwartet Der Basar ist Auftakt der von der St...

sdrnReubg | Am dmnmneeko de.hnWeco1en,1 nud 12. nJ,aaur nedtfi na einedb geaTn nov 01 ibs 17 Uhr ni dre ergbrseudRn lmhaNkoralred nie ratkmknAti tst.ta

05 lrHäend rweedn rrteawte

Dre asrBa tsi Aatktuf dre nov dre datSt unrbsdgeR sinieraoetngr ghsseueralaenniVrtt in der elHla ma znaBly-tld.-ltaPrWi Afu mde ktnamtkAir weednr tunere eürb 05 äneHdlr aus inilwce-ohlSesgHts, rgmaHb,u indNsceaseerh dun mde baanbrtceenh Denaämrk .aerewtrt Sei tnbeei niee gßeor lusAwha an nrseeenle Süetcnk uas gvnnreegean oepEhnc na. eDr bergsdrRenu mnrkktaiAt gtil lsa rniee der äbstteegsnnid äMkret deisre tAr in dhutddnaeclN.ros Das otneAgb thicer ovn nmkieta Gkshumodlcc über lrlP,ozean erhBüc und ,ronePsttak ,epuPnp neru-aB und neadsHzekuwgr nud hUrne bsi ihn uz tnlelweovr eölnbM.

mA .91 Jruaan sti aesadtöHhltrlsu aurtbel

üFr crhesBue üreb 16 rehaJ tetägbr erd iiEtttnr 052, r.Euo Afu mde nnrzdenaeegn tlly-ntlrPWiaadzB- heetsn Ppärzlakte ni rnaedhsreucei hznlAa eonsltsok urz .ufüeVnrgg rDe äthncse oarhFlktm tmi nameorml öluastsdhtlHaer itdenf am naSgo,nt 91. unaJar, elalbenfs ni dre mNlkoehaadrlr st.att

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen