Antikmarkt in Rendsburg : Erlesene Stücke von früher gibt es am Wochenende in der Nordmarkhalle

shz+ Logo
Was alt ist, muss nicht wertlos sein. Auf dem Antikmarkt gibt es viele Fundstücke und Schnäppchen.

Die Stadt Rendsburg startet in das neue Veranstaltungsjahr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Januar 2020, 08:51 Uhr

Rendsburg | Am kommenden Wochenende,11. und 12. Januar, findet an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr in der Rendsburger Nordmarkhalle ein Antikmarkt statt. 50 Händler werden erwartet Der Basar ist Auftakt der von der St...

Rgbndesur | Am demenmnko doenee1hWnc,1. udn .21 nar,aJu dntfie an bneide eTgna vno 10 isb 71 hrU in edr ndrbuesegrR mkrNraheaoldl ein kttAnkmira stat.t

50 Härlden nredew tetewrar

Dre raBsa tis taAftuk rde von dre aSttd duesrbngR ntirnogeearsi eagshsVnlteruitnear ni der llHea ma .til-aztl-adrnWBylP ufA emd nkaimttAkr renedw reuetn eübr 50 rnHeldä sua egn,hs-HitlSisecwlo urHa,gmb sadercNneiesh dnu dem hctbarebenna mDknareä ttrwaer.e eSi tbniee eien egoßr salwuhA an elnnseere kcüteSn asu anrngegnvee hoenpEc .an Dre rnudreseRbg ntmikkrtAa tlgi las reeni edr gtssetbdinenä äkrMet sdieer tAr ni oun.ahdcrdlNtsde saD bnAotge ctrhei onv taeinmk lGshomckcud erüb oePlrla,zn chüBre nud kaoettrPns, neup,pP nua-Bre dnu wzkreHendugas dun Urneh isb nhi zu tonelrevlw öeMbn.l

mA 1.9 auanJr its altrsteHhaöldus aelturb

rFü cBsehuer üreb 16 hrJae tägterb dre Etrintit 025, oEur. ufA edm enenreanzgnd -WyaaldnBltPri-ltz eteshn ärlzetpPka ni dhsrrieecunea zlhnAa tkosnselo ruz nrüVf.eggu reD ätshecn rmhltokFa mti eraolmnm eöatlstuHdarlsh tfnied ma nnSt,gao .19 ,nraauJ eelanblfs ni erd krdeNhalaomlr ttast.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen