Erfolgreiches Jahr für den Heimatbund

von
02. Juli 2018, 14:11 Uhr

Knapp 100 Mitglieder des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes, Ortsverein Nübbel, waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung durch den ersten Vorsitzenden Ernst Traulsen in den Innenhof der Mühle „Anna“ gefolgt.

Im Jahresrückblick wurde das beliebte Erntedankfest im Oktober 2017 erwähnt, an dem 250 Besucher teilnahmen und dessen großzügiger Überschuss an die Kinderstube, den Feuerwehr-Musikzug und die Gemeinde für die Anschaffung eines Defibrillators zur Platzierung in der Sporthalle vergeben wurde. Gut angenommen wurde außerdem der Osterspaziergang, an dem unter den 200 Teilnehmern auch 65 Kinder teilnahmen und Osternester suchten. Insgesamt richtet der Ortsverein jährlich rund 40 Veranstaltungen aus.

Wolfram Gröschler wurde für weitere vier Jahre zum zweiten Vorsitzenden gewählt, Ernst Traulsen wurde einstimmig für die nächste Amtszeit als erster Vorsitzender gewählt.

Für den Aufbau eines Zentralarchivs bat Ernst Traulsen um die Abgabe alter Ordner, Bücher und Fotografien. Zudem gibt es seit kurzem neben dem vom Ehepaar Weitendorf im Jahr 2008 aufgestellten Stein am Ortseingang die Möglichkeit zum Rasten an einem Tisch und auf Bänken, die von Hans Koll gestiftet wurden. Im Anschluss an die Sitzung wurden noch historische Bilder gezeigt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen