Rendsburg : Enten-Nachwuchs beim Olympiasieger

Nur noch zwei Küken schwammen jüngst im Teich.
Foto:
Nur noch zwei Küken schwammen jüngst im Teich.

Hinrich Romeike freut sich über die seltenen Gäste an seinem Teich – doch es droht Gefahr.

shz.de von
18. Juli 2017, 11:17 Uhr

Im Garten der Zahnarztpraxis „Romeike & Partner“ in der Sophienstraße haben sich seltene Gäste einquartiert. Ein Stockentenpaar hat hier sein Nest neben einem Zierteich gebaut. „Am Donnerstag schlüpften dann sieben Küken“, freute sich Hinrich Romeike. Das sei zum letzten Mal vor 20 Jahren geschehen. Das Praxisteam war begeistert. Gestern Morgen mussten die Mitarbeiter allerdings feststellen, dass nur noch zwei der Küken im Teich schwammen. „Vielleicht ist nachts eine Katze über den Zaun gekommen“, meinte der Zahnarzt, der vielen als Doppelolympiasieger im Vielseitigkeitsreiten bekannt ist. Jetzt hofft das Team, dass die letzten Küken es schaffen, groß zu werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen