„Eis-Attacke“ auf dem Kolonistenhof

be-eis

von
18. Juli 2018, 16:41 Uhr

Über eine erfrischende Abkühlung freuten sich gestern 60 Rendsburger Grundschulkinder und ihre 25 Betreuer, die zurzeit an einer Ferienfreizeit auf dem Kolonistenhof in Neu Duvenstedt teilnehmen. Der Radiosender R.SH machte dort mit seinem Eiswagen halt. Die am Montag gestartete „Eis-Attacke“ ist überall in Schleswig-Holstein unterwegs. Besucht werden Firmen, Baustellen, Strände oder Vereine. Die Betreuerin Isabell Bienek (Foto links) hatte sich im Internet für die Aktion beworben und „Gratis-Eis für Alle“ gewonnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen