Rendsburg : Einjähriger Testlauf: 270 Mal schlug die Vorhöhenkontrolle am Kanaltunnel an

shz+ Logo
Blinkende LED-Schilder warnten die Fahrer zu hoher Laster weit vor dem Kanaltunnel und forderten sie auf, weiträumig über die Rader Hochbrücke auszuweichen. Vor wenigen Tagen wurde die Anlage abgeschaltet.
Blinkende LED-Schilder warnten die Fahrer zu hoher Laster weit vor dem Kanaltunnel und forderten sie auf, weiträumig über die Rader Hochbrücke auszuweichen. Vor wenigen Tagen wurde die Anlage abgeschaltet.

Die Zahl der Tunnel-Sperrungen wegen zu hoher Laster hat sich deutlich verringert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. November 2019, 18:12 Uhr

Rendsburg | Durchschnittlich 2,3 Mal pro Woche springen die Ampeln vor dem Kanaltunnel auf Rot, weil ein Fahrzeug die erlaubte Maximalhöhe von vier Metern überschreitet. Damit habe sich die Zahl der von Lastern ausge...

gdsbureRn | hnciDtihsrtchcul 23, lMa pro Wehco gnieprns die meAlnp ovr mde enaKanulltn ufa ,otR iwel eni hugFearz edi brelueta Mxlöeahamhi vno rvie eMenrt üetbse.rtiehrc Dtaim beah isch ied hZla edr nvo reLnats öegsnluetas rörneurkshegetVsn beechhlri rvgnei,trre so dtaLanr efOoivrRl-l ehcwmSre eertngs orv dme uKuacsespissHrahsut-. uZm gVlriehce srnäeettripe er edi taeDn, die nach Iahmbrteenebin erd nenue Heoeltnonkhlrö vro eidr enhraJ hrnoeeb udrw:e mDlasa bga se fünf gnSpeuernr rpo ceW.ho

fekeefrtLn bie eehaaLtrrfnrs

Dsiee osievtip wEcgukilntn frteüd fua ieenn eLefkftern ibe Lnrarefehrsta zefürcuhnurküz ,esin os e.eShmwcr etWi rvo dme lnTuen wensei Scldihre uaf dei hekhnräegsbunnöHc hin. nI rhwleec seWei eid rvo imene Jrha als Tets ni rietBbe neemgmoen ernntoolreVlhhokö udaz tbirgeeagen aht, ssüem amn ezttj r.nepfü

ieZw erarhF peenaiktr es ithnc

eiD etanFk: Rund 702 Mla druenw dei denebi gnnMlseaeas ufa edr enscldhiü Ktaselinea suasgtö,le so ssad kFw-ehraLr dei aehnCc hna,tet tchitzeierg rvo edm euTnnl nbezeag.iub amDit ushegncl dei tnientSoa an edr 7B7 fau ehöH rde eBkcür aBmmkarp iowes na der 02B2  in höHe edr ckeüBr neenb emd weselsrpAel-igeK pnkpa aremdil äfgruhie na, lsa ide oennolnkrth-lHnlTeöue dne hreekrV toepstp. Wie hrmceeSw saet,g ösntel lcgeldihi iezw reuezFhga ters ide rloeVnhknlröhoote dun dnan eid toeuTnenolrklln usa.

eeKin Megnssneu erhm

In rsdiee ohceW entede erd eeosirewpb rBbeiet der ebdine tnt.eSnoia enensMgus ienfdn thinc hemr ttast. In edr emomnndke cWohe nslloe ide cketlsiohneren recSihdl dun ide mit iehnn gkoenepptle eLkshihacnncrt buagbtae rened.w

Lhtno ishc erd Afadwu?n

bO chis der uwaAdnf ntohl, ise arhaetfdu in beiBetr uz nheemn, illw hScwerme ameginmse tim einesr rnvehbeSsrkdeeßtöherra e.rnretör isB ednE auaJnr sleoln ied eFlhcetua ,knälre elcweh etsanBungle eord rgeVbeneersusn se üfr eid ofharrutAe crduh ied nlrlkeonHntehöo enebgge .hat meudZ llwi rmSceehw teetboawntr ,iswesn wie nlgea es ,etuadr sib eeni crduh eenin uz eonhh taLesr öatsgleuse pnrSergu nfbhgeaueo erdnew n.nka

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen