Unterhalb der Rader Hochbrücke : Einbrecher treiben in Borgstedt ihr Unwesen

Die Polizei ermittelt nach drei Einbrüchen in Borgstedt.

Die Polizei ermittelt nach drei Einbrüchen in Borgstedt.

Häuser in drei Straßen waren betroffen. Die Kripo Rendsburg bittet um Hinweise.

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 15:44 Uhr

Borgstedt | Am Freitag, 29. November, ereigneten sich in Borgstedt (Achter de School, Rossdahl, Rossahlredder) drei Einbrüche in Einfamilienhäuser. In allen Fällen drangen die Täter durch das Aufhebeln eines Fensters in die Gebäude ein.

In einem Fall wurde eine geringe Menge Bargeld gestohlen. In den beiden anderen Fällen gibt es bislang keinen Hinweis auf Stehlgut. Die Einbrüche dürften ab der einsetzenden Dämmerung bis in die frühen Abendstunden hinein verübt worden sein. Die Kripo in Rendsburg bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 04331/208-450.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert