Rendsburg : Ein Würfel zum Brücken bauen

Avatar_shz von 10. Mai 2019, 19:02 Uhr

shz+ Logo
Das Colosseum-Team Peter Ortmann und Klaus Willig  sowie der Gong-Spieler Rolf Nitsch (von links).

Das Colosseum-Team Peter Ortmann und Klaus Willig  sowie der Gong-Spieler Rolf Nitsch (von links).

Das „Atelier Colosseum“ zeigt eine Ausstellung rund um den „Cubo“.

Rendsburg | Im „Atelier Colosseum“ in der Torstraße 44 (Hinterhof)  wird heute ab 18 Uhr die Ausstellung „rund um bemalte Würfel“ eröffnet. Das Rendsburger Kunstprojekt, vor zehn Jahren von Peter Ortmann, Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Colosseum“, und seinen Mitstreitern ins Leben gerufen, verbindet heute Kulturfreunde von Büdelsdorf bis Brasilien. Untersch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen