Kreis Rendsburg-Eckernförde : Ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19

Matthias Hermann.jpg von 17. April 2020, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Im Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es einen weiteren Todesfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es einen weiteren Todesfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Die Gesamtzahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, steigt auf 213.

Rendsburg | Im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es im Kreis Rendsburg-Eckernförde einen weiteren Todesfall. Dabei handelt es sich um einen 47 Jahre alten Mann mit Vorerkrankungen, der in einem Krankenhaus als Patient verstarb. Nach Auskunft des Gesundheitsamts hat sich der Mann im häuslichen Umfeld infiziert. Insgesamt stieg die Zahl der mit Covid-19 Infizie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen