Begrüßungsanlage in Rendsburg : Ein richtig dicker „Pott“ ist am Freitag durch den Kanal gefahren

shz+ Logo
Das Schiff unter der Flagge Panamas ist auf dem Weg nach Russland.

Das Schiff unter der Flagge Panamas ist auf dem Weg nach Russland.

Die „Ultra Saskatchewan“ ist nur 26 Zentimeter schmaler als die erlaubte Maximalbreite für Schiffe im Kanal.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Oktober 2019, 20:23 Uhr

Rendsburg | Dieses Schiff erforderte von Lotsen und Kanalsteurern allerhöchste Konzentration. Die „Ultra Saskatchewan“, die gestern an Rendsburg in Richtung Kiel vorbeischipperte, ist 200 Meter lang und 32,24 Meter b...

Rdsubregn | Dsseie fciShf reeeftrdor von sntLeo udn urteKnlsranae rcellöesathh nzonirnt.oateK Die taUr„l ck“Satwha,snae dei rgnseet an Rbuesngdr ni cnuhRigt Klie vpoece,thirirspbe tsi 020 ereMt algn ndu 24,32 eeMtr .berit amitD liteg red Frarhcet unr  26 emZteirtne enurt erd mi laKna ulnartebe mertxibie.aMla

Bei der ngLäe enalirsgdl wernä cnoh 35 Mtree lapeiruSm seewe.ng sDa ffihSc tfähr terun edr Fgeagl nPaamsa und dwir in red hNcta zum nagotM im nsssucrehi tUgLs-au wtr.rtaee

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen