Hanerau-Hademarschen : Ein Ort spielt „John Riew“

Zu dem Ensemble gehören auch die „Snittger“-Schwestern, gespielt von Ann-Christin Führing, Malina Maas und Lisa-Marie Rackow (von links).
Zu dem Ensemble gehören auch die „Snittger“-Schwestern, gespielt von Ann-Christin Führing, Malina Maas und Lisa-Marie Rackow (von links).

Storm-Novelle maßgeschneidert für die Bühne: Das „Schimmelreiter“-Ensemble zeigt eine neue Produktion: „John Riew“.

shz.de von
23. August 2018, 18:31 Uhr

Der Dichter Theodor Storm schrieb in Hademarschen nicht nur den „Schimmelreiter“, sondern auch das Werk „John Riew“. 133 Jahre später wurde der Novellenstoff gestern auf Gut Hanerau zum ersten Mal auf die Bühne gebracht: von Laiendarstellern aus Hanerau-Hademarschen und Umgebung, unter der Regie von Storm-Preisträger Frank Düwel. Zu dem Ensemble gehören auch die „Snittger“-Schwestern, gespielt von Ann-Christin Führing, Malina Maas und Lisa-Marie Rackow (von links).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen