Einsatz am Falkenburger Weg : Ein Mensch erleidet Rauchvergiftung bei Zimmerbrand in Hohenwestedt

shz+ Logo
Zimmerbrand-Hohenwestedt.jpg

Zwei Personen und zwei Hunde brachten sich in Sicherheit. Die Polizei beschlagnahmte die Einsatzstelle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
01. Dezember 2019, 11:17 Uhr

Hohenwestedt | Bei einem Zimmerbrand am Sonnabend in Hohenwestedt hat ein Person eine Rauchgasvergiftung erlitten. Sie wurde nach Angaben der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Brandes gegen 18 Uhr a...

tHhosedntewe | eiB nmeie dmrZmaibnre am nnabSoden ni ttonesehHedw hat ien Posern neie gtgneRvhaucgfarius ertet.nli iSe redwu nach bnAaneg erd heeFweurr in eni nasehKaknru ab.rcgthe

eDi harcesU sde aredsnB genge 18 Urh am Fukngerlbare geW tis kl.aunr Die eamlmnF teanth sich omv hrmzWiemno sua bsi rzu cüehK bsgae.teietru Dei igriielwlFe wheeruFer eHewendthtos tcösleh es .hnlscel

ewZi enMhcesn ndu wezi enuHd teachnrb hcsi in ehrSceiith

Im sHau etntah ihcs ewzi snreoPen ndu zewi ndeuH etalhanguef. Sie ebnrctha cshi ni ih.ehicretS Eine ideres neoersPn heatt die sngvgighurfuRcatea nleet.itr

52 nFretelr,eeuuehw ßruaedem Rtnwtseggnuea udn edi lziiePo nawre mi a.tzinEs Die zeiPoil hgmtcenaahbsel ned Badrn.tro breÜ ide ahdenSheshöc nnktoe ies brhesi neeki Aegbann mnh.ace

XHTML Bkcol | luimrttlinchooaB für riAek tl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert