zur Navigation springen
Landeszeitung

22. September 2017 | 19:08 Uhr

American Football : Ein historischer Tag

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Zum Auftakt der Landesliga-Saison gewinnen die Rendsburg Knights mit 35:0 gegen Flensburg.

von
erstellt am 27.Apr.2014 | 19:30 Uhr

Es war historisch, was sich am Sonntagnachmittag auf dem altehrwürdigen Sportplatz am Nobiskrug abspielte. Das erste Pflichtspiel der Rendsburg Knights lockte über 350 Zuschauer ins Stadion – und sie wurden nicht enttäuscht. Bei sommerlichen Temperaturen sahen sie tollen American Football und eines Sieg des Heimteams. Mit einem 35:0 (6:0, 14:0, 21:0)-Kantersieg fegten die Rendsburger die North Eastern Emmets aus Flensburg aus dem Stadion und feierten eine mehr als gelungenen Saisonstart in der Landesliga.

Clubchef Georg Ahrens hatte bereits vor dem Kickoff Gänsehaut, weil er mit so einer Resonanz nicht gerechnet hatte. „Das ist überwältigend. Das eine Jahr, in dem wir uns sportlich und im Umfeld auf diesen Tag vorbereitet haben, hat sich wahrlich gelohnt, wenn man sieht, was hier los ist“, erklärte er. Und weil auch sportlich überhaupt keine Wünsche offen blieben, stimmt auch Head-Coach Sebastian Gotsch in das Loblied ein: „Mit so einer Leistung und diesem Ergebnis hatte ich in dieser Form auch nicht gerechnet. Der Tag heute hat gezeigt, dass Rendsburg reif für American Football ist.“

Für die Fotos zum Sieg der Knights klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen