Drei Verletzte nach Zusammenstoß

unfallkropp

shz.de von
30. November 2014, 14:21 Uhr

Schwerer Unfall am Sonnabend um 12.20 Uhr bei Kropp: An der Einmündung der Tetenhusener Chaussee (L39) in die L40 stießen der Viersitzer-Smart einer 43-jährigen Kropperin mit dem Audi 80 eines 27-Jährigen zusammen. Alle drei Beteiligten wurden verletzt, darunter ein elfjähriges Mädchen. Die Frau hatte mit ihrer Tochter nach links in Richtung Kropperbusch abbiegen wollen und offenbar den vorfahrtberechtigten Audi übersehen. Trotz Notbremsung prallten beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden der Smart auf eine Verkehrsinsel und der Audi in den Straßengraben geschleudert. Am Einsatz waren neben der Freiwilligen Feuerwehr Kropp drei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei beteiligt. Die L40 wurde rund eine Stunde voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen