Drei Täter rauben Paar auf dem Eiland aus

shz.de von
26. Oktober 2014, 12:56 Uhr

Am Freitagabend ist ein Paar auf dem Eiland ausgeraubt worden. Die 45 und 29 Jahre alten Opfer waren um 21.05 Uhr zu Fuß auf dem Weg vom Bahnhof in Richtung Büdelsdorf. In der Parkanlage zwischen der Kieler Straße und dem Obereiderhafen wurden sie von drei Radfahrern zunächst überholt. Dann stellten sich die Täter ihnen in den Weg und verlangten die Herausgabe der Portemonnaies. Als das Paar sich weigerte, zückten die Täter Messer. Daraufhin gaben die beiden ihre Geldbörsen mit Papieren und Bargeld heraus. Die Räuber flüchteten und konnten wie folgt beschrieben werden. Täter 1: 1,75 Meter, Jeans, dunkles Kapuzenshirt; Täter 2: 1,70 Meter, Glatze, Dreitagebart; Täter 3: 1,80 Meter, Jogginganzug, blaues Oberteil, weiße Hose. Die Kriminalpolizei Rendsburg ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 0 43 31/208-0.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert