Nord-Ostsee-Kanal : Drei Jahre nach dem Knall: Schwebefähre schlägt weiter hohe Wellen

Avatar_shz von 07. Januar 2019, 16:28 Uhr

shz+ Logo
Die alte Schwebefähre wird nie wieder verkehren.
Die alte Schwebefähre wird nie wieder verkehren.

Die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung in Hamburg legt den Fall auch drei Jahre nach der Havarie nicht ad acta.

Osterrönfeld | Er war zu Hause, als die Schwebefähre zerstört wurde: Von der Kollision mit einem Frachter an diesem Dienstag vor drei Jahren erfuhr Osterrönfelds Bürgermeister Hans-Georg Volquardts morgens durch einen Anruf seiner Frau. Der Blick ins Internet lieferte die ersten Fakten und Bilder. „Es war schlimm anzusehen, wie die Fähre weggeschossen wurde“, spielt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen