Rendsburg und Umgebung : Die miesen Tricks der Telefon-Betrüger

Avatar_shz von 28. September 2020, 16:12 Uhr

shz+ Logo
dpa

Bis zu 100 Betrugs-Anrufe am Tag registriert die Polizei. Sie rät: Am besten gleich auflegen.

Rendsburg | Die Anrufer klingen sehr überzeugend. Sie seien von der Polizei, erklären sie. Dann folgen unterschiedliche Anliegen – aber immer mit einem Ziel: an das Geld der Angerufenen zu gelangen. Das Vorgehen wird allgemein als „Enkeltrick“  bezeichnet. „Diese Delikte häufen sich zurzeit erheblich“, sagt  Polizeisprecher Sönke Petersen. Im Raum Rendsburg und Um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen