zur Navigation springen

Messe in Hohenwestedt : Der Showkoch empfiehlt gebügelten Lachs

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Ein ganz besonderes Ereignis wird heute und morgen die Messebesucher in Hohenwestedt begeistern. Showkoch Thomas Hildebrandt wird Lachs bügeln und daraus einen Lachs-Döner herstellen.

Eine Kochshow gehört erstmals zum Programm der Hohenwestedt-Messe, die heute um 10 Uhr von Landrat Rolf-Oliver Schwemer eröffnet wird. Der THW Kiel ist mit zwei „Zebras“ beim Eröffnungstag vertreten: THW-Maskottchen „Hein Daddel“ (14-16 Uhr) ist heute ebenso am Stand der Provinzial in der Tennishalle zu Gast wie Spielmacher Rasmus Lauge (Autogrammstunde 15-16 Uhr).

Im Gastronomiezelt wird heute und morgen Lachs gebügelt, und zwar von Thomas Hildebrandt, der in Neumünster eine Kochschule, ein Hotel, das Tierpark-„Bistrorant“ und einen Partyservice betreibt. Der gebügelte Lachs wird zu einem Lachs-Döner verarbeitet, den die Messebesucher ebenso kosten können wie die anderen Spezialitäten, die Hildebrandt zubereitet: Spargelpesto, Pulled-Pork-Döner sowie Flammkuchen mit Rhabarber oder Spargel. „Alles, was wir hier machen, wird ans Publikum verteilt“, erklärt Hildebrandt, der seinen Messeauftritt unter das Motto „Crossover-Küche“ stellt.

„Bei unserem Showkoch können sich die Leute Appetit holen“, meint Hohenwestedt-Marketing-Chef Volker Bünning, dessen Edeka-Markt ebenfalls zum Angebot des Gastronomiezelts beiträgt: mit Leberkäsbrötchen in Football-Form, Gyros und exotischem Obst und Gemüse. Komplettiert wird die kulinarische Auswahl durch das „Landhaus“ (Elsässer Flammkuchen, Aukruger Stangenspargel) und „Martins Meisterbäckerei“ (Erdbeerkuchen).

Die Messe ist heute von 10 bis 18 Uhr und morgen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen