zur Navigation springen

Schützenverein : Der neue König freut sich doppelt

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Hans-Gerhard Obermöller erreichte ein Super-Ergebnis beim Wettkampf. Mit seiner Leistung übernahm er als neuer König das Regiment im Sportschützenverein Bovenau. Gleichzeitig wurde der Würdenträger zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

shz.de von
erstellt am 25.Sep.2013 | 15:41 Uhr

Das Volks- und Schützenkönigsschießen 2013 wird Hans-Gerhard Obermöller wohl nie vergessen. Zuerst wurde der 70-Jährige zum Ehrenvorsitzenden des Sportschützenvereins Bovenau ernannt. Und dann holte er sich mit 48,6 Ringen auch noch die Königswürde. „Ihr habt mich dafür ausgeguckt, sonst kann das gar nicht sein“, rief er nach der Bekanntgabe des Ergebnisses im Bürgerzentrum „Uns Huus“ seinen Schützenbrüdern zu. „Der neue König hat einfach ein Super-Ergebnis erzielt“, machte der 2. Vorsitzende Meinert Holst deutlich.

Hans-Gerhard Obermöller war in den Jahren von 1990 bis 2010 1. Vorsitzender der Bovenauer Sportschützen. Die Königswürde holte er sich bereits zwei Mal. Königin in diesem Jahr wurde Susanne Noack mit 48,5 Ringen.

Auch die nicht in einem Verein organisierten Schützen ermittelten ihre Majestäten. Matthias Lange und Erika Ahrens sind das neue Volkskönigspaar. Juniorenkönig wurde Joey Hübner.

Das 51. Schützenfest hatte traditionell mit dem Königsfrühstück im Bürgerzentrum „Uns Huus“ begonnen, zu dem die „alten Majestäten“ Jürgen Bierfreund und Stephanie Holst eingeladen hatten.

Fritz Ahrndt, Heinz Bruhn und Christian Suhr wurden in diesem Rahmen für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Helga Johannsen und Christine Obermöller wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Zenon Beska, Jürgen Bierfreund und Hans-Hermann Johannsen erhielten silberne Ehrennadeln des Kreisschützenverbandes Rendsburg-Eckernförde.

Auf dem Schießstand wurde in verschiedenen Disziplinen für Vereinsmitglieder und Besucher mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Kleinkalibergewehr Preise und Pokale ausgeschossen. Beim Knobeln war ein Fahrrad zu gewinnen.

Neben dem neuen Königspaar Hans-Gerhard Obermöller und Susanne Noack gehören Helga Johannsen (1. Dame), Siegfried Meissner (1. Ritter), Stephanie Holst (2. Dame) und Sebastian Ahrens (2. Ritter) zum Königshaus des Sportschützenvereins Bovenau.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen