Guten Morgen, Rendsburg! : Der Frühling lässt die Pflanzen sprießen – und sorgt für Verwirrung bei der Gärtnerin

Avatar_shz von 07. April 2021, 06:02 Uhr

shz+ Logo
Überall im Garten blüht und sprießt es.

Überall im Garten blüht und sprießt es.

Was wächst denn dort aus dem Boden? Einige Pflanzen sehen sich im frühen Stadium sehr ähnlich.

Rendsburg | Die Sonne bringt es an den Tag. Überall beginnt es zu blühen und zu sprießen. Die Pfingstrosen stecken bereits ihre rötlichen Triebe aus dem Boden, ebenso der Liebstöckel. Beide sehen sich in diesem frühen Stadium noch sehr ähnlich. An manchen Stellen wundert sich die Gärtnerin, was denn bitte dort aus dem Boden wächst. Nun ja, in einigen Wochen wird ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen