Handball : Den Spitzenreiter gestürzt

Avatar_shz von 21. Oktober 2018, 19:11 Uhr

shz+ Logo
OKT-Kreisläuferin Josefine Lüthje (Mitte) steuerte vier Treffer gegen Buxtehude bei.
OKT-Kreisläuferin Josefine Lüthje (Mitte) steuerte vier Treffer gegen Buxtehude bei.

In der 3. Handball-Liga der Frauen feiert die HG OKT gegen Buxtehude II mit 18:15 den ersten Saisonsieg.

Imke Lübker-Seidel wusste, bei wem sie sich zu bedanken hatte. Während ihre Mannschaftskameradinnen nach dem sensationellen 18:15 (9:7) der HG OKT gegen den Buxtehuder SV II in der 3. Handball-Liga der Frauen an der Mittellinie einen Jubelkreis bildeten, sprintete sie zu Torhüterin Andrea Lubrich, hüpfte ihr in die Arme und wollte gar nicht mehr herunt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen