zur Navigation springen
Landeszeitung

22. Oktober 2017 | 22:01 Uhr

„Dem Einzelhandel eine Chance geben

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

„Eine so süße Stadt“



Der siebenjährige Berner Sennenhund „Lui“ ist längst zum inoffiziellen Maskottchen des Stegens geworden. Oft liegt er mitten auf dem Fußweg und erfreut die Passanten mit seinem entspannten Blick. Aber nicht nur er fühlt sich wohl in der Innenstadt, auch sein Frauchen Andrea Rakow, Inhaberin der gleichnamigen Goldschmiede, gefällt es hier. „Rendsburg ist so eine süße Stadt. Wir haben hier eine große Auswahl an Geschäften, und die Mehrzahl wird von Eigentümern geführt. In anderen Städten ist das längst nicht mehr so.“ Sie freut sich, wenn ihr Kunden erzählen, dass sie zunächst vor Ort nach Produkten suchen und erst – wenn sie nicht fündig wurden – auf andere Städte ausweichen. „Das ist der richtige Weg“, kommentiert Rakow und macht klar: „Es ist fünf vor zwölf! Wenn die Rendsburger ihrem Einzelhandel nicht langsam eine Chance geben, dann kann sich hier kein Handelstreibender mehr halten.“

> Die Landeszeitung stellt bis Weihnachten täglich einen Menschen vor, der im Rendsburger Einzelhandel tätig ist. Ein Plädoyer für die Vielfalt der Innenstadt – und dass es sich lohnt, diese zu unterstützen und zu erhalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen