Rendsburg-Eckernförde : Corona-Wochenbilanz des Kreises: 49 neue Infektionen, aber keine regionalen Hotspots

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 16:36 Uhr

shz+ Logo
Coronatest am Auto: Die Sieben-Tage-Inzidenz hat im Kreis Rendsburg-Eckernförde einen Wert von 19,7 erreicht. Ab einem Inzidenzwert von 50 gilt eine Region als Risikogebiet.

Coronatest am Auto: Die Sieben-Tage-Inzidenz hat im Kreis Rendsburg-Eckernförde einen Wert von 19,7 erreicht. Ab einem Inzidenzwert von 50 gilt eine Region als Risikogebiet.

Die Landratsbehörde rechnet mit weiter steigenden Zahlen und gründet einen Corona-Beirat.

Rendsburg | So schnell kann das gehen. Innerhalb der vergangenen sieben Tage haben sich 49 weitere Einwohner des Kreises Rendsburg-Eckernförde mit dem Coronavirus infiziert. Diese Zahl gab die Kreisverwaltung auf einer telefonischen Pressekonferenz am Freitag bekannt. Im Vorwochenzeitraum gab es 18 Neuinfektionen. Der zur Risikoabschätzung wichtige Inzidenzwert de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen