Rendsburg-Eckernförde : Corona-Teststation auf Norla-Gelände eröffnet: Nach 20 Minuten hat jeder sein Ergebnis

23-90948785_23-106413773_1551709656.JPG von 18. Januar 2021, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Johannes Neumann lässt Maike Lück einen Abstrich nehmen.

Johannes Neumann lässt Maike Lück einen Abstrich nehmen.

Ab sofort sind freiwillige Schnelltests in Rendsburg möglich. Zuvor musste man für ein Ergebnis lange Auto fahren.

Rendsburg | Sechs Autofahrer und vier Fußgänger warten um 12.55 Uhr vor dem Norla-Gelände. Fünf Minuten später öffnet ein Mitarbeiter des DRK das Tor und lässt die Wartenden auf das Gelände. Hinter dem Gatter liegt die vom DRK betriebene Corona-Teststation. Und seit Montag werden hier auch freiwillige Schnelltests angeboten. Bisher gab es die Möglichkeit in Schles...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen