Mit Video: Bürger bleiben Zuhause : Corona-Krise fegt Rendsburgs Straßen leer

shz+ Logo
Nur vereinzelt sind Menschen in der Hohen Straße in der Innenstadt unterwegs.

Nur vereinzelt sind Menschen in der Hohen Straße in der Innenstadt unterwegs.

Bei strahlendem Sonnenschein bleiben Parks und öffentliche Plätze leer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Raissa Waskow von
25. März 2020, 17:55 Uhr

Rendsburg | Die Folgen der Corona-Krise sind auch in Rendsburg deutlich spürbar: Geschlossene Geschäfte, eine gespenstisch ruhige Innenstadt und verwaiste Parkplätze an den Schulen. Ein ungewohntes Bild bietet sich a...

burdsRgen | eDi geonFl rde resnKaor-ioC dsni uhca ni usegnrbRd itludhec pürbar:s schsnlGeseoe etfsceG,äh eien tphscgenesis iuehrg tntIanedns dnu eevriatsw tpaelzrPäk na edn e.hlSncu inE etunewgnsoh dlBi ibttee cshi llkatue auch am ensruebgRrd tulnne.nlaaK Asnerd sal ostsn rhsctreh todr eedagr kenei fgehSratu.a oimelstditngdkRiae aRisas woasWk hat ichs ma hitnagcwttcmhMitoa tim dme raadhrF auf den gWe cdrhu ied Sttda gmhetca ndu ni meein dVeio erhi Eündicker tssegeea.lmnmtluz

Leree taenSrß in rRedgubsn

 

 

Nru egwine hMennesc ltlnoew tmi henir arenitvp sAuto crudh edn neulanKlnta eahn.fr

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen