Handball : Corona-Krise bremst die HSG Eider Harde aus

Avatar_shz von 03. April 2020, 16:03 Uhr

shz+ Logo
Brennt normalerweise für den Handballsport: Trainer Matthias Hinrichsen.
Brennt normalerweise für den Handballsport: Trainer Matthias Hinrichsen.

Der Oberliga-Spitzenreiter hofft auf die Fortführung der Saison.

Hohn | Matthias Hinrichsen, Trainer der HSG Eider Harde, ist grundehrlich. An seine Leidenschaft verschwendet er derzeit kaum einen Gedanken. Die aktuellen Ereignisse rund um die Corona-Krise überschatten nahezu alles, womit er sich sonst in der Freizeit gerne beschäftigt. „Mit jedem Tag wird der Handball egaler. Wenn es um die Gesundheit geht, merkt man erst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen