Büdelsdorf : Chancen für den Umweltschutz bei der Europawahl

Avatar_shz von 15. März 2019, 08:49 Uhr

shz+ Logo
Die Kandidaten der Europawahl: Herbert Schauer, Dieter Neumann, Rasmus Andresen und Lars Kuhlmann (von links).
Die Kandidaten der Europawahl: Herbert Schauer, Dieter Neumann, Rasmus Andresen und Lars Kuhlmann (von links).

Kandidaten der Parteien diskutieren bei Veranstaltung des Vereins Naturfreunde.

Büdelsdorf | Welche Chance eröffnet die Wahl des Europaparlaments im Mai für den Klima-, Natur- und Umweltschutz? Dieser Frage gingen Politiker bei einer Diskussionsrunde nach, zu der die Naturfreunde Büdelsdorf in das Bürgerzentrum eingeladen hatten. Lars Kuhlmann (CDU), Geschäftsführer des Landjugendverbands Schleswig-Holstein, Enrico Kreft, Mitglied im SPD-Lande...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen