Kreis Rendsburg-Eckernförde : Camping in Corona-Zeiten - Betreiber und Urlauber berichten

aaaa_bargmann_jonas.jpg von 15. Oktober 2020, 09:00 Uhr

shz+ Logo
Eigene Parzelle, viel frische Luft, keine Menschenansammlungen – diese Situation macht Camping in Corona-Zeitan attraktiv. Hier der Platz am Bistensee.

Eigene Parzelle, viel frische Luft, keine Menschenansammlungen – diese Situation macht Camping in Corona-Zeitan attraktiv. Hier der Platz am Bistensee.

Bett, Bad und Küche - immer alles dabei. Dazu Aufenthalt im Freien. Das macht Camping momentan attraktiv.

Hörsten / Borgdorf-Seedorf / Holzbunge | Die zweite Woche der Schulherbstferien ist fast zu Ende. Einige Familien nutzten die Gelegenheit, um sich abseits des Alltagsstress auf einem Campingplatz eine Auszeit zu gönnen. So auch Hans Detlef Lipp aus Krempe im Kreis Steinburg, der mit seinem 13-jährigen Enkel Tim auf dem Wohnmobilhafen am Flugplatz Schachtholm residiert. Ich bin zwischen siebe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen