Büdelsdorf : Bürgermeisterwahl: Erdrutschsieg für Rainer Hinrichs

Kleiner Spaß am Rande: Einer der Besucher hatte ein Accessoire für den Wahlsieger Rainer Hinrichs (zweiter von rechts) mitgebracht.
Kleiner Spaß am Rande: Einer der Besucher hatte ein Accessoire für den Wahlsieger Rainer Hinrichs (zweiter von rechts) mitgebracht.

Büdelsdorfer wählen Verwaltungsfachmann mit 74 Prozent der Stimmen zu ihrem nächsten Bürgermeister.

shz.de von
06. November 2016, 19:21 Uhr

Der Diplom-Verwaltungswirt Rainer Hinrichs (50) hat die Bürgermeisterwahl in Büdelsdorf gewonnen. Mit 74 Prozent der Stimmen wurder er gestern zum Nachfolger von Jürgen Hein gewählt. 2502 Bürger entschieden sich für Hinrichs, sein Mitbewerber Jochen Bredenbeck war chancenlos und konnte nur 880 Bürger von sich überzeugen. Am 1. April 2017 wird Hinrichs die Amtsgeschäfte übernehmen.

In den sechs Wahlbezirken gab es im Hinblick auf das spätere Endergebnis keinerlei Ausreißer. Hinrichs erreichte jeweils zwischen 73,1 Prozent (Heinrich-Heine-Schule) und 75,7 Prozent (Friedrich-Fröbel-Schule) der Stimmen. Von den 8716 Wahlberechtigten gingen 3411 zu den Wahlurnen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 39,1 Prozent.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen