Owschlag : Bürger bekommen Straßensanierung gratis - aber die Politiker bedauern es

Anja Hasler.jpg von 26. September 2019, 18:39 Uhr

shz+ Logo
Marode Straße: Per Eilentscheidung des Bürgermeisters wird die Sportallee ab Mitte Oktober saniert.
Marode Straße: Per Eilentscheidung des Bürgermeisters wird die Sportallee ab Mitte Oktober saniert.

Gemeindevertretung musste Straßenausbausatzung aus rechtlichen Gründen aufheben.

Owschlag | Die Gemeindevertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung im Landhaus Hentschel die Aufhebung der Straßenausbaubeitragssatzung der Gemeinde Owschlag beschlossen. Die Aufhebung der Satzung über die Erhebung der wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge fand aus rechtlichen Gründen statt und stieß auf das Bedauern der Ortspolitiker. Die dringend erforderlichen E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen