Laufen : Büdelsdorfs Jessika Ehlers schneller als die Männer

Avatar_shz von 15. August 2019, 17:34 Uhr

shz+ Logo
Zum dritten Mal in Folge in Bokel erfolgreich: Büdelsdorfs Jessika Ehlers (Nummer 100).
Zum dritten Mal in Folge in Bokel erfolgreich: Büdelsdorfs Jessica Ehlers (Nummer 100).

Büdelsdorfs Jessika Ehlers gewinnt den 14. Windmühlenlauf in Bokel und düpiert dabei die männliche Konkurrenz.

Bokel | Die Rekordjägerin hat wieder zugeschlagen: Beim Bokeler Windmühlenlauf überquerte Jessika Ehlers von der SG Athletico Büdelsdorf nach zehn Kilometern nicht nur als erste Frau die Ziellinie, sie hängte auch erneut die komplette männliche Konkurrenz ab. Nachdem Ehlers bereits beim Fockbeker Festlauf zum dritten Mal nacheinander sowohl den Jedermann- als...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen