Rendsburg : „Brücke“ zählt zu den Top-Arbeitgebern

Avatar_shz von 26. März 2019, 18:02 Uhr

shz+ Logo
Nahmen in Berlin zwei Auszeichnungen entgegen: Gianna Rath (Bereichsleitung Pflege) und Heike Rullmann, stellvertretende Vorsitzende der Brücke, rechts.

Nahmen in Berlin zwei Auszeichnungen entgegen: Gianna Rath (Bereichsleitung Pflege) und Heike Rullmann, stellvertretende Vorsitzende der Brücke, rechts.

Wettbewerb „Great Place to Work“: Gemeinnützige Gesellschaft aus Rendsburg bekommt von Beschäftigten durchweg gute Noten.

Rendsburg | Die gemeinnützige „Brücke Rendsburg-Eckernförde“ genießt bei ihren mehr als 1100 Beschäftigten einen guten Ruf. Darauf jedenfalls lässt das Ergebnis des  Wettbewerbes „Great Places to Work“ schließen. Beim „Deutschen Pflegetag“ in Berlin wurden die Siege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen