Kropp : Britta Klinkowski bleibt Kreischorleiterin

Der Gemischte Chor Kropp begrüßt musikalisch die Delegierten. Foto: Gutsche
Der Gemischte Chor Kropp begrüßt musikalisch die Delegierten. Foto: Gutsche

Delegiertenversammlung des Sängerkreises IV. Langjährige Chorleiter besonders geehrt. Vertreter für Landesdelegiertenversammlung gewählt

Avatar_shz von
02. April 2013, 08:48 Uhr

Kropp | Viele Plätze blieben leer bei der Delegiertenversammlung des Sängerkreises IV im Gasthaus Bandholz. Nur 14 Delegierte von fast 60 Chören, die dem Sängerkreis angehören, dazu der sechsköpfige Vorstand, fanden bei winterlichen Bedingungen den Weg in den Geestort. Zum Sängerkreis IV gehören der Nordangler-, Südangler- und Stapelholmer Sängerbund, die Vereinigten Chöre im Treenetal, sowie die Kinder- und Jugendchöre. So hieß der Vorsitzende des Gemischten Chores Kropp, Reiner Andresen, die Gäste als "kleinen Freundeskreis" willkommen. Anschließend gaben die Kropper Sänger unter der Leitung von Valentin Janot vor der Eröffnung der Versammlung einen musikalischen Willkommensgruß ab.

Das offizielle Willkommen kam von Bürgervorsteher Klaus Lorenzen, der den Delegierten in charmanter Kurzform die Gemeinde Kropp vorstellte. Sängerkreisvorsitzender Werner Carstensen aus Silberstedt gab einen kurzen Rückblick über die Arbeit der Chöre im vergangenem Jahr, erwähnte die sechs Jubiläen der Singgemeinschaften wie "Fidelias Husby" und "Cantate Scheersberg", die beide ihren 170. Geburtstag feiern konnten, den Männerchor Groß Rheide, der 140 Jahre alt wurde, den Nordangler Sängerbund Scheersberg, der seit 125 Jahren besteht, sowie die Vereinigten Chöre am Treenetal, die ihren 60. Geburtstag begingen und der Frauenchor Nübel, der vor 25 Jahren gegründet wurde und gab einen Ausblick über die wichtigsten Konzerte im Jahr 2013.

Besonders geehrt wurden Chorleiterin Marita Trottnov Knack, die seit 25 Jahren dirigiert und Helmut Deutschmann, der seit 50 Jahren Chorleiter ist. Kreischorleiterin Britta Klinkowski, die einstimmig für weitere drei Jahre wiedergewählt wurde, ist seit zehn Jahren im Amt. Carstensen dankte ihr mit einem Blumenstrauß. Als Delegierte für die Landesdelegiertenversammlung reisen Anette Roser, Ernst Uwe Lorenzen und Reiner An dresen nach Glückstadt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen