zur Navigation springen

Sport Allgemein : Breitensportpreis: TSV Vineta Audorf gehört zu den Gewinnern

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Bei der Verleihung des LSV-Breitensportpreises 2013 durfte sich der TSV Vineta Audorf über ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro freuen. Insgesant zwölf Vereine aus Schleswig-Holstein wurden in Kiel augezeichnet.

Zwölf Sportvereine aus Schleswig-Holstein sind im Kieler „Haus des Sports“ im Rahmen der LSV-Barmer GEK-Breitensportpreisverleihung 2013 für ihr beispielhaftes und zukunftsorientiertes Engagement mit Preisgeldern in Höhe von 12 000 Euro belohnt worden. „Unser Verein − Fit für die Zukunft“ lautete in diesem Jahr das Motto des Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft von Innenminister Andreas Breitner. Der erste Preis, dotiert mit 2 000 Euro, wurde zweimal vergeben. Preisträger sind der Barmstedter MTV und der Sport- und Freizeitclub Ottendorf. Der dritte Preis, dotiert mit 1 500 Euro, wurde an den Leichtathletik Klub Weiche verliehen. Neben den Preisträgern wurden neun weitere Sportvereine mit Preisen bedacht, darunter war auch der TSV Vineta Audorf, der sich über 500 Euro freuen durfte. „Ich bin beeindruckt vom hohen Niveau der eingegangenen Bewerbungen. Bei deren Bewertung war für die Jury deutlich erkennbar, dass unsere Vereine im Land sich intensive Gedanken machen, wie sie die zukünftigen Herausforderungen zum Wohle ihres jeweiligen Vereins am besten bewältigen können“, sagte LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen