Brand-Serie aufgeklärt: Mutter und Sohn zündelten

shz.de von
26. April 2013, 12:25 Uhr

Rendsburg | Rendsburg Gute Nachricht für die Bewohner von Mastbrook: Die Polizei hat die mutmaßlichen Verursacher einer Serie von Containerbränden in dem Stadtteil gefasst. Es handelt sich um eine 57-jährige Mutter und ihren 32-jährigen Sohn.

Beide haben bisher drei Taten gestanden. Möglicherweise gehen weitere Brandstiftungen auf ihr Konto. Allein in Mastbrook war die Feuerwehr im vergangenen halben Jahr zu 30 brennenden Müllcontainern gerufen worden. Unklar ist noch, ob Mutter und Sohn gemeinsam aktiv waren, so ein Polizeisprecher.

Mehr am Sonnabend in der Landeszeitung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen