Mobilitätskonzept : Borgstedt wird mit dem Bus besser erreichbar

Avatar_shz von 25. März 2019, 08:46 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Gero Neidlinger steht vor der Fläche, auf der eine neue Haltebucht für den Bus gebaut werden soll.
Bürgermeister Gero Neidlinger steht vor der Fläche, auf der eine neue Haltebucht für den Bus gebaut werden soll.

Dorf soll in den Stadtverkehr eingebunden werden.

Borgstedt | Die Gemeinde arbeitet an einem neuen Mobilitätskonzept, das für eine bessere Anbindung an die Städte Büdelsdorf und Rendsburg auch ohne eigenes Auto sorgen soll (wir berichteten). Bus aus Büdelsdorf soll zwei Haltestellen anfahren Für die beim Kreis bean...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen