Planung in Rendsburg : Bodo Schnoor vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub kritisiert Velorouten

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 19. Dezember 2019, 14:17 Uhr

shz+ Logo
Am Bahnhof sollen sich nach bisheriger Planung zwei Velorouten kreuzen.

Am Bahnhof sollen sich nach bisheriger Planung zwei Velorouten kreuzen.

Der Vereinssprecher bemängelt, dass er in die Planung nicht einbezogen wurde.

Rendsburg | Die Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) ist mit den geplanten Velorouten nicht zufrieden. Wie berichtet, will die Entwicklungsagentur für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg bis 2022 in der Region vier Fahrradschnellstraßen bauen lassen. ADFC-Sprecher Bodo Schnoor ist enttäuscht. Die Sicht der Radfahrer sei nicht in die Planu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen