zur Navigation springen

Hallo-Partner-Tag : Blitz und Donner zum Empfang

vom

Mit Donner und Blitz startete der Hallo-Partner-Tag heute in Hohenwestedt. Doch nach der offiziellen Eröffnung durch Mittelholsteins Amtsvorsteher Peter Thomsen endete der Regen und der Dörferwettstreit um den Hallo-Partner-Pokal begann im Sonnenschein.

Heute wurde der Hallo-Partner-Tag der Hohenwestedt-Woche durch Mittelholsteins Amtsvorsteher Peter Thomsen eröffnet. Beim vorhergehenden Empfang hatte Bürgermeister Holger Bütecke noch mit dem Wetter gehadert, da der Himmel sich kurzfristig zuzog und Donner und Blitz die Gäste auf dem Weg ins Rathaus begleitet hatten. Doch pünktlich zum Beginn der Spiele war es wieder trocken und die Sonne zog auf. Die Dörferteams hatten sich wieder bestens vorbereitet und präsentierten phantasievolle Stände, wie zum Beispiel Peissen, die sich dem Thema "Bauer sucht Frau" widmeten.

Über 20 Teams aus dem Amt Mittelholstein, aber auch Mannschaften aus dem Amt Jevenstedt und dem Kreis Steinburg kämpfen um den Pokal, der heute Abend im Zelt auf Wilhelmshöhe überreicht wird.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Sep.2013 | 12:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen