zur Navigation springen

Unfall bei Sehestedt : Biker stürzt in Kurve und verletzt sich schwer

vom

Ein Mann wird bei einem Motorradunfall bei Sehestedt schwer verletzt. Offenbar war auch Alkohol im Spiel.

shz.de von
erstellt am 18.Okt.2017 | 11:42 Uhr

Sehestedt | Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend gegen 20.50 Uhr bei einem Unfall auf der L42 bei Sehestedt (Kreis Rendsburg-Eckernförde) schwer verletzt worden. Ersthelfer kümmerten sich um den neben der Fahrbahn liegenden Mann. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Biker mit seiner BMW-Maschine unterwegs in Richtung Sehestedt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in die Imlandklinik nach Rendsburg gebracht. Die Polizei zieht Alkoholkonsum als Unfallursache in Betracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert