Kolumne: Guten Morgen, Rendsburg! : Beim Verlust des Ohrrings ist ein zweites Waschbecken eine große Hilfe

frohboes_dana_300_.jpg von 03. April 2020, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Ein chices neues Badezimmer wünschen sich Hein und seine Holde.

Ein chices neues Badezimmer wünschen sich Hein und seine Holde.

Wer im Notfall beim Zähneputzen und Händewaschen ausweichen kann, der schätzt sich glücklich.

Rendsburg | Zwei Waschbecken im Badezimmer braucht doch kein Mensch. Völlige Platzverschwendung! Dieser festen Überzeugung war eine Dame aus dem Rendsburger Umland, als sie sich gemeinsam mit ihrem Gatten Eigentum zulegte. Das Haus überzeugte trotz der zwei nebeneinander gelegenen Waschbecken und macht die Bewohner seither glücklich. Bis zu einem Tag in der vergan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen