WM-Stimmung : Beim Thema Fußball hört die Treue zu Südkorea auf

shz_plus
Tippen auf einen Erfolg für die Nationalmannschaft: Christoph Hurrle (links) und Sven Fischer vom „Auto Centrum Lass“. Für das Foto posierten die Verkäufer mit Fan-Artikeln neben einem „Rexton“ der südkoreanischen Automarke „SsangYong“.
Tippen auf einen Erfolg für die Nationalmannschaft: Christoph Hurrle (links) und Sven Fischer vom „Auto Centrum Lass“. Für das Foto posierten die Verkäufer mit Fan-Artikeln neben einem „Rexton“ der südkoreanischen Automarke „SsangYong“.

Selbst Verkäufer einer Automarke aus dem Land des nächsten WM-Gegners hoffen auf deutschen Sieg.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
26. Juni 2018, 10:51 Uhr

Der Knoten ist geplatzt: Nach dem hauchdünnen 2:1-Erfolg gegen Schweden bei der Fußball-Weltmeisterschaft kann Deutschland wieder aufatmen – fürs Erste. Wenn die Mannschaft von Trainer Joachim Löw am morg...

Der eotKnn ist zpgettl:a cNah emd aeündhnhucn 1f:o-Elrg2 engeg dwneechS ebi der rhtfemsußWstlFeib-aeallct ankn tDueandshcl dwieer efmatanu – sürf .Etrse neWn edi hntMancafs nvo rriTena oachiJm Lwö am iegnormg Mthociwt fua guVrrneroennedg rkoüSdae nfAf(fip 16 )Uhr it,fftr nnda nrweed dei Setnßra in und mu brRugsnde wdiree gefegletre neis. ihhicSßllec tfibeer eid Rioneg edr rneeohftf uirgTengteveidlit neng.etge

Dei nWmitMg-Smu sit lrewimtlitee uhca ebi end iMirbreaentt mi o„Aut mneutCr L“ass an der süremuB Saßtre nmmkegon.ae wOblho das usuAotah iset tawe ezwi rheaJn eid üeidhsecansrok kareM YggaS„o“nsn n,betiate aslhecng edi rnuHeFllßb-eaz tierwe ürf dei ceuehstd acmltsaanNnnahofit. ekrVeruäf hhoisprCt erlHur nank die ePitra – eiw hauc enies Kelngloe – itnhc ivle ma rensheFer n.irfegmtlveo Bis 103.8 hUr sti re rfü esnei nnudeK .ad saD oiRad deewr erab e,anufl bigt re zu. bA und uz ist ohlw uhca red kilBc sni nIrnette .mchögli rE fhtfo gnege Skoaedrü fau neein Sgei red EgJf-.oil nSei i:Tpp 0:.3 nE„i oTr atmch ufa jende Fall iTon sro“K.o cNha dem 1rog-E2lf: üebr cSewhned ni telrzte eSkenud thmca re bear ahcu alr:k Dcalunde„hts umss ienne nu,lrgefaed sda wdir noch ine wssrhcee iurr“.eTn einS elolKeg vneS eFihrsc mtach ad mhre uM.t ntlhud„ecDas tsi eeni tnis-rrMahcufT,eann ide dewern icsh ncoh tern“es!gi rE ptpti ngege Süoardke fau nei 0.:2

ei,nrE rde mgnoer esaflnelb debie neDamu ürf hteludsancD erndükc ,riwd ist aiK sL.sa eDr efrcehsütsGärhf red hdlerarcstsöcfisuhWsfserglntgfeta sed essreKi öersE-grdeenRkndfcrbu rwa rehfür beslts eni htieereunscgzea eauFlblrß. Er isleetp nleag üfr edi TF Eried eslrdBüfdo und droav rfü end fVR tüerneuNms – izetsewei agsro ni der aolniagRl.gie ssaL itppt auf ein cutdehisle 03: üfr dei lw.-öfEL iDe Tero lirzneee eernsi nineMug hcan acorM ,eRus oMiar ozmeG dun astM .eusmlHm erD„ nKnote tis nach mde lpeiS gngee whScdeen ezt,aglp“t so a.ssL An ide io„nssMi tvterdeliigen“guTi lutbag re lrlsganied c.thni elsmia„D insd ifanche erdnae saanMnhnecft ktäerrs sal “.wir

eAll artenK ufa egiS sztte bneen ndtLaar Dr. OlRfe-rvoil emwShrec 3:0„( ürf sh“Ddc)lantue hcua aeKnr vno de-rFertnnhS,e ide sefnsrrhGiüäcehft sde iculrhees-mtStbrhuFaag. ieS tippt fua einen n,UiZoercr--iTswedheet mtanh :djhcoe r„iW dfrenü ticnh tüemübigr rened,w dnen bhesri war bnee intch easll g“t!u

zur Startseite