WM-Stimmung : Beim Thema Fußball hört die Treue zu Südkorea auf

shz_plus
Tippen auf einen Erfolg für die Nationalmannschaft: Christoph Hurrle (links) und Sven Fischer vom „Auto Centrum Lass“. Für das Foto posierten die Verkäufer mit Fan-Artikeln neben einem „Rexton“ der südkoreanischen Automarke „SsangYong“.
Tippen auf einen Erfolg für die Nationalmannschaft: Christoph Hurrle (links) und Sven Fischer vom „Auto Centrum Lass“. Für das Foto posierten die Verkäufer mit Fan-Artikeln neben einem „Rexton“ der südkoreanischen Automarke „SsangYong“.

Selbst Verkäufer einer Automarke aus dem Land des nächsten WM-Gegners hoffen auf deutschen Sieg.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
26. Juni 2018, 10:51 Uhr

Der Knoten ist geplatzt: Nach dem hauchdünnen 2:1-Erfolg gegen Schweden bei der Fußball-Weltmeisterschaft kann Deutschland wieder aufatmen – fürs Erste. Wenn die Mannschaft von Trainer Joachim Löw am morg...

reD nKteno ist etg:tzpal ahNc mde nandchnhüeu oErg2:fl-1 eggne dceheSnw eib dre efls-elmcerahbstßFualWitt kann dlaDstehcun weidre uaantfme – füsr .rsEte Wnne ide atnanfcMsh vno eiaTrrn mcoihaJ öwL am onreigmg ttichwMo auf ngndrVgeeeournr dkreaSüo Aiffnf(p 16 Uh)r titffr, adnn erdwen ide Staernß in dnu mu uerbdgsRn iewerd eggtlfeere nsi.e llhßciichSe ftibree dei geoRin rde teofherfn euegtgdtrniiTlevi ggennet.e

eDi WMnt-uSigmm ist lwtmeteerili auhc bie nde taieMnbirert im uoA„t nrtmuCe assL“ an erd rmesBüu eßraSt m.eaomkgenn hbOolw sad uhtoaAsu tesi teaw wize nhreaJ edi rechsiadksenoü raekM SY„n“osnagg ttibna,ee ehlgsnca edi blHlreunea-zßF teiewr frü ide cshedetu tnhaasNtilona.fcamn eäVerfkru iChptrsoh rrHuel nnka die iPatre – wie auch isene gloenleK – tnihc lvei am rreheFens ifemengvlr.to Bis 130.8 Urh ist re rfü sniee uKendn da. saD idaoR eerdw baer a,fueln tgbi er z.u bA nud zu tsi howl chua rde kciBl nsi rettIenn imlgö.hc rE hffot nggee adükSroe ufa enein gSie edr oJgiE.fl- Sine :Tipp .:30 niE„ roT tmcah afu dejen alFl Toni Ksro“.o chNa med l-Eogr:f12 rebü dcneShew ni ezerttl Sdeneuk mhact re bera ahcu lakr: eDtusadlc„nh susm eneni defe,arlgun das idrw hcon ien echewsrs uTrr.eni“ Sien olKegel Snve iFsrech mathc da rhme Mtu. elt„Ddusanhc ist iene tnisfrrhue,a-cnnMaT die nredew sihc ncoh gei“snrt!e Er tppit egeng Sokardüe auf nei 0:2.

rn,Eie red ergomn eabelfsln edbei mueanD üfr ednstaluDhc kneücrd i,wrd ist aiK sLsa. erD rhstfüescräfehG der lfcWfseresdshsanhlgrifaötrcteutsg esd seseirK grrsneöekdnubdEc-fRre awr fürher tslesb ine egeairneetuzchs rlueaF.blß Er peetisl engla ürf ide TF ieEdr fsBdleoürd nud ardov rfü den fRV Neünertmsu – zewsetiie aosrg ni dre .Rlaoniglgiea Lass ttipp fau nei ietheudlsc 03: rüf ied f.wlö-LE Die roeT ezerneil esnier uienMgn acnh arMco seRu, rioaM oeGzm dun tMsa selmum.H reD„ eKtonn tis ahnc mde Siple engge Sdwneceh a“gtplze,t so .ssLa An eid osii„nsM irggTituliedt“veen tbgaul er grdasellin tcnih. le„iDmsa nisd fchniae dnaree nhcMatneansf trkräse sal “.rwi

Aell enarKt ufa iegS seztt benne nrtdaLa D.r oRveOf-lril ecmhrweS 30:(„ üfr )dht“asnDceul uach eKran nvo ,eth-neSFerrnd ide erfsiGcftheürhäns sed eSb-hrguithcteFaurlmas. Sie tppit auf ienne eie-rZiec-rdohU,nwsTte nhmta ecdohj: „Wir nfeürd hcitn ügüteirmb erdwne, nnde hrseib raw been icthn selal “!gut

zur Startseite