Großer Andrang in der Nordmarkhalle : Beim Rendsburger Antikmarkt wurde auch Hochzeitsstuhl von 1835 verkauft

shz+ Logo
Andreas Vollstedt präsentierte einen Hochzeitsstuhl in originaler Farbgebung.

Andreas Vollstedt präsentierte einen Hochzeitsstuhl in originaler Farbgebung.

52 Aussteller boten 1200 Besuchern ihre Waren an. Einige Stücke gingen schnell über den Ladentisch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

be-be.jpg von
02. Dezember 2019, 13:39 Uhr

Rendsburg | Der Antikmarkt in der Nordmarkhalle zog am Wochenende etwa 1200 Besucher an. Andreas Vollstedt aus Rendsburg, der mit Antiquitäten und antiken Möbeln handelt, in Büdelsdorf eine Werkstatt für Möbelrestaur...

regRndsub | eDr tkkiamtnAr ni edr rhdNrlalameok goz am nneeeohdWc waet 2010 eeushBrc an. ndesaAr ltlotdVse uas eunbdRs,gr rde tmi äunttAtinqie ndu itankne Mlöebn denl,tha in rBslfddeoü eeni ttaWrteks für rrauMebrnliöeenetsgu rbbeeitt und tsirrzoVende edr na-rtaSitfoWRsSk in durResbng ist, arw neier ovn 25 t.suenlsAelr

eühFrr rawen eid leböM nbtu a.ltbme serDie tha cnho ide irFigOg l.ueabgn-arbn

Er bto benen hnselcgteseunrMi sua edm .71 e,tdurraJhnh aFneeync und enmdeGäl auch öMelb sua HScio-tehgnllweiss a,n ednuatrr eenni siseh„ercinF sHotztc“ehihslu asu emd ahJr .8315 ahitorpzeHcsae ufa eförnhnuaBe enmbaek ceolsh Slheüt asl ec.skneGh reFrh„ü renaw ied Mlebö nutb me.blat eiesDr tha onhc die narg.Oleg“iFra-nbgbui erD Shtul nfad llsehnc nenei fKeuär.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen