Bei ihr funkt es schon seit 25 Jahren

funkschule

von
23. Januar 2014, 00:35 Uhr

Wenn eine Segel- oder Motoryacht mit einem Funkgerät ausgestattet ist, muss der Schiffsführer das entsprechende Funkzeugnis haben. Zur Vorbereitung auf die Prüfung bietet Claudia Wendisch Kurse an. Ihre Funkschule in Fockbek feiert jetzt 25-jähriges Bestehen. In Gruppen von sechs bis acht Teilnehmern lernen die Sportschiffer das Funken in Theorie und Praxis. Die Prüfungen für das Seefunk- und Binnenschifffahrtsfunkzeugnis werden beim Deutschen Seglerverband in Hamburg abgelegt. Bevor Claudia Wendisch vor 25 Jahren ihre Funkschule gründete, ist sie als Funkoffizier zur See gefahren.

> www.funkschule-wendisch.de


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen