zur Navigation springen

Unfall auf A215 : Bei Blumenthal: Mutter und vierjähriger Sohn schwer verletzt

vom

Die 40-Jährige kommt am Montag auf der A215 mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab – und überschlägt sich.

Blumenthal | Bei einem Verkehrsunfall nahe Blumenthal (Kreis Rendsburg-Eckernförde) sind eine 40-jährige Frau und ihr vierjähriger Sohn schwer verletzt worden. Die Frau sei am Montagmorgen mit ihrem Fahrzeug auf der Autobahn 215 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe sich dann überschlagen, teilte die Polizei mit.

Die beiden Unfallopfer wurden mit dem Rettungswagen zur Behandlung in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Als Unfallursache vermutete die Polizei erhöhte Geschwindigkeit.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2015 | 15:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert