Beratung im Sozialausschuss-RD : Begegnungsstätte Grüne Straße: Standortfrage ungeklärt, aber die Politik sichert den Erhalt zu

shz+ Logo
Auch die Politik hält die Begegnungsstätte Grüne Straße für unverzichtbar. Nur wo der Betrieb fortgeführt wird, bleibt vorerst weiter offen.

Auch die Politik hält die Begegnungsstätte Grüne Straße für unverzichtbar. Nur wo der Betrieb fortgeführt wird, bleibt vorerst weiter offen.

Wie geht es weiter für den wichtigen Treffpunkt vieler Vereine und Gruppen? Fest steht: Ihn wird es auch in Zukunft geben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. Januar 2020, 09:56 Uhr

Rendsburg | Der Rendsburger Sozialausschuss hat sich uneingeschränkt für den Erhalt der städtischen Begegnungsstätte Grüne Straße 1 in Rendsburg ausgesprochen. Per einstimmigem Beschluss wurde die Verwaltung in der S...

bgdunresR | Dre bRurenrsged sucsisaulhSasoz tah csih nkintneeägchrus rfü dne lahtrE rde tcstäihesnd änsegBetuntgsgte eüGnr ßeatrS 1 in snrRegubd eu.caesrghpsno erP iisteiemmmng slsuBhsec uderw eid tVrwnlgaeu ni erd tgzSuni ma Mntgoa e,rftdoueafgr eid oanlhest nWrüuhtgreife esd Beitrsbe zu .erlewgisänthe Ob am lante ored an ieenm enune aoSntrt,d betbil dsnie wieter fnoe.f In cefi-crthnnlitföeh rnBegtua rewud am täsnpe Anbde cnha egbAann neier rputieassaRhencrh enik suelBchss sg.saeft

Wir wdeenr rüf neein lneasotnh anbgreÜg rn.g seo

ieD dtaSt hat dsa saHu iste 40 ehrnJa tmegeti,e dre rVatreg äflut ehjodc mzu .13 Atusgu sdieen hsaerJ usa. erD rniBrlee giEüemnret lwil dei iteMe opr erdrQtmaateu ovn 2e2 ntC fua nuen oEru .öeenhrh eJztt irdw ncha chngömile nAtnviearlte hus.gect mDe hsatRua nlgeie heererm Ageenbto o,vr eübr die ma taoMgn earb eurtn luuscshAss erd hÖlefkntfciite aentrbe d.ruew rovZu entnkeab ihcs sad riGmemu zru nsseäetugBetgn.gt „rWi erwned frü innee onalenths ngregÜab onrse,g enwn se enine nÜaegbrg enegb olet,s“l gtase edi ztusdcvherssAeosinsu Eelk Enders (.SD)P rFü dei UCD sgtea oJhnce nvo :löwrdAenl De„i itAreb afdr itnhc rnhnbcueoter e“rd.nwe iDe gesätntgesuntgeB iwdr nov mniee ztenDdu ieerennV nud taientnivIi ißreeäggml teugzt.n Aedueßmr iefndn ni edn umnReä megrlegßiä tegrnVualenants im eRmnah eds ehssntcdtäi seanrmoiregnpomrS ttas.t

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen