Fussball : Befreiungsschlag verpasst

Avatar_shz von 05. November 2018, 15:58 Uhr

shz+ Logo
Laufduell gewonnen, Spiel verloren: Zwar kann Sebastian Klein (rotes Trikot) seinen Gegenspieler abschütteln, am Ende müssen sich die Borgstedter aber mit 2:4 geschlagen geben.
Laufduell gewonnen, Spiel verloren: Zwar kann Sebastian Klein (rotes Trikot) seinen Gegenspieler abschütteln, am Ende müssen sich die Borgstedter aber mit 2:4 geschlagen geben.

In der Fußball-Kreisklasse A Mitte Nord bleibt der TSV Borgstedt nach der 2:4-Niederlage gegen den TSV Melsdorf im Tabellenkeller stecken.

Der TSV Borgstedt bleibt im Tabellenkeller der Fußball-Kreisklasse A Mitte Nord. Gegen den TSV Melsdorf verpasste die Mannschaft von Trainer Thorsten Themann den Befreiungsschlag, verlor auf eigenem Platz mit 2:4. Kreisklasse A Mitte Nord TSV Borgstedt – TSV Melsdorf 2:4 (1:2) Das Ergebnis spiegelt die schwierige Phase, in der sich der TSV Borgst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen