Oktoberfest in Hohn : Bayrischer Spaß mit „Capella Musica“

In bayerischer Tracht: die „Capella Musica Hohn“.
In bayerischer Tracht: die „Capella Musica Hohn“.

O’zapft is!: Die „Capella Musica Hohn“ lädt am 15. September zum Oktoberfest ein.

shz.de von
13. September 2018, 19:42 Uhr

Das Ensemble „Capella Musica Hohn“ lädt wie in den Vorjahren wieder zum Oktoberfest „O’ zapft is!“ ein. Am Sonnabend, 15. September, findet die Veranstaltung erstmals im „Hohner Hof“, bei Familie Ohem in der Hauptstraße 25, statt.

Die „Buam“ und „Madeln“ kommen in traditioneller Kleidung: Die „Krachledernen“ wurden bereits gewienert, die Dirndl geschnürt. Unter der musikalischen Leitung von Hartwig Groth und David Blohm startet um 19  Uhr das musikalische Programm. Das Orchester spielt Blasmusik, die mit spritzigen Märschen zum Schunkeln und Tanzen animieren soll. Außerdem erklingen moderne Alpenrock-Titel, bekannte Oktoberfestklänge und deutsche Hits.

Bereits ab 18 Uhr wird Spanferkel serviert, frisch vom Spieß geschnitten. Außerdem gibt es Speisen von „Kirstens Köök“. Ab 23 Uhr öffnet dann die Wiesn-Disco mit DJ Wolfgang. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro, ab 23 Uhr ist der Eintritt frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen